SitemapKontakt

Niedersächsischer Geschichtslehrer Verband

Liste der Preisträgerinnen und Preisträger

(Die Themen der ausgezeichneten Arbeiten finden Sie jeweils im Tagungsbericht der Herbsttagung des entsprechenden Jahres.)

 

2017

Heinz Hermann Steenken (Gymnasium Carolinum Osnabrück)

Dr. Katja Köhr, Dr. Annette Puckhaber, Ronny Wittig (Gymnasium Buxtehude Süd)

 

 

Preisverleihung 2017 anlässlich der Herbsttagung am 26.10. an Heinz Hermann Steenken 

 

2016

Erster Preis:

Olaf Bröcker (Vechta)

 

2015

Erste Preise:

Dr. Gustav Partington (Braunschweig)
Martin Krol/Heike Späthe (Nordhorn)

 

Zweiter Preis:

Jörg Suckow (Dörverden)

 

Dritter Preis:

Heinz Hermann Steenken (Osnabrück)

 

Sonderpreis:

Fachgruppe Geschichte des Gymnasiums Hittfeld

 

2014

Erste Preise:

Vera Grafe (Stolzenau)

Martin Krol (Bentheim)

 

Zweiter Preis:

Anke Hoffmann und Johannes Möller (Oldenburg)

 

Dritter Preis:

Astrid Taleghani (Gifhorn)

 

2013

Erste Preise:

Dorothee Rohde und Birgit Schoedel (Oldenburg)

Hans-Joachim Sach (Holzminden)

 

2012

Erster Preis:

Dr. Stefan Krolle (Achim) 

 

Zweiter Preis:

Dorit Schierholz (Barnstorf)

 

Dritter Preis:

Stefan Küllmer-Timm (Wilhelmshaven)

 

2011

Erster Preis:

Dr. Jörg Lahme und Dr. Tilmann Lahme (Göttingen)

 

Zweiter Preis:

Dorit Schierholz (Barnstorf)

 

Dritte Preise:

Hans-Joachim Sach (Holzminden)

Christian Werner (Braunschweig)

Katharina Runkel (Göttingen)

 

2010

Erste Preise:

Steffen Schulz (Meckelfeld)

Manfred Schmidt (Fürstenau)

 

Zweiter Preis:

Steffen Kaliske (Springe)

 

2009

Erster Preis:

Jörn Fielitz (Hameln)

 

Zweite Preise:

Alexander Haase-Mühlner (Lüchow)

Stephan Kohser (Springe)

 

2008

----

 

2007

Erster Preis:

Jobst H. Homeier (Leer)

 

Zweite Preise:

Peter Hermenau (Hameln)

Dr. Gustav Partington, (Braunschweig)

 

2006

Erste Preise:

Ulrich Schröder (Osterholz-Scharmbeck)

Birgit Schoedel und Dorothee Kuhle (Oldenburg)

 

Preise für Lebenswerk:

Klaus Maiwald (Bückeburg)

Ilse Henneberg (Stuhr-Brinkum)

 

2005

Erster Preis:

Thilo Lausecker (Gymnasium Lehrte)

 

Zweiter Preis:

Dr. Friedemann Neuhaus (Osnabrück)

 

2004

Erster Preis:

Rainer Tegtmeier-Blanck (Hannover)

 

2003

Erster Preis:

Ilse Henneberg (Stuhr-Brinkum)

 

Zweiter Preis:

Thomas Gundermann (Clausthal-Zellerfeld)

 

Dritter Preis:

Sabine Castrup (Osnabrück)

 

2002

Erste Preise:

Dr. Raimund Schulz (Hildesheim)

Dr. Wilfried Pabst (Osnabrück)